• HONGU EAST 2012
    Tauchen im Himalaya ist wahrhaftig Tauchen am Gipfel der Welt und stellt Sie vor ernst zu nehmende umgebungsspezifische und logistische Herausforderungen. Als Teil des Projekts „Lakes at the Crown of the World“ bot der STEALTH 2.0 Classic von XDEEP die Antwort auf logistische Probleme und erfüllte ebenfalls die Anforderungen, um der extremen Kälte und Höhe standzuhalten, denen sich das Team stellen musste.
  • Mahafaly Karst Project
    2013 und 2014 fand die erste Erkundung der Höhlen im Kalksteinplateau „Mahafaly Karst“ im Südwesten von Madagaskar statt. Dank der STEALTH 2.0 CLASSIC- und STEALTH 2.0 TEC-Sidemount-Systeme von XDEEP entdeckte das Expeditionsteam unglaubliche Fossilien und atemberaubende Höhlenformationen.
  • Nevado Tres Cruces 2015 MedExpedition
    Die Erkundung eines Vulkans, selbst eines erloschenen, ist eine beträchtliche Leistung. Fügen Sie nun einen Tauchgang auf einer Höhe von 5.907 Metern über NN hinzu (es waren mehr Menschen auf dem Mond) und der Umfang der Expedition ist klar. Der STEALTH 2.0 CLASSIC von XDEEP bot das erforderliche Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und notwendiger Robustheit und Zuverlässigkeit, um dem kalten Wasser des Tres Cruces Norte-Sees standzuhalten.
  • Ahmed Gabrs Tauchgang auf 332,35 m
    Am 18. September 2014 stellte Ahmed Gabr den Weltrekord für das Tauchen mit offenem Kreislauf auf, indem er auf eine Tiefe von 332,35 Meter tauchte. Während der Dekompression dieses rekordbrechenden Tauchgangs nutzte Ahmed das XDEEP STEALTH 2.0-Gurtzeug. Die Mehrheit seines Support-Teams verwendete XDEEP HYDROS 50- und STEALTH 2.0-Systeme.
  • Sea Shepherd – Operation „Milargo“
    Sea Shepherd wählte vollständige ZEOS-Systeme von XDEEP, um die stark gefährdeten Schweinswale im Golf von Mexiko zu schützen. Aufgrund der Bedrohung durch die Fischerei mit Kiemennetzen sank die Population der „Kleinen Kuh“ oder des „Lächelnden Pandas des Ozeans“ auf weniger als 97 Tiere, vor allem im Golf von Kalifornien. Sea Shepherd, das mit den mexikanischen Behörden zusammen arbeitet, verwendet Tauchausrüstung von XDEEP, um dieses unglaubliche Lebewesen zu schützen und zu erhalten.
  • Expedition Bjuralven 2016
  • Project Antillothrix 2016
  • Magadascar Karst Expedition 2017
Inspirieren Sie uns
Wir möchten helfen:
  1. Herausforderungen, die die Grenzen des Sporttauchens erforschen;
  2. Echte Erforschungen von Wracks, Unterwasserhöhlen und entlegenen Tauchorten;
  3. Die Erhaltung und der Schutz der Meere und ihrer Flora und Fauna
Das XDEEP Exploration Support Program ist für Projekte vorgesehen, die die weltweite Tauchgemeinschaft inspirieren. Wenn Sie denken, dass wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen könnten, bewerben Sie sich bitte unten. Bewerbungen auf anderem Wege oder einen Schriftwechsel können wir leider nicht akzeptieren.
Projektdaten
Hauptziel
Beschreibung
Startdatum
Anzahl der beteiligten Personen
Sonstige Sponsoren (Marken)
XDEEP-Support
Wie können wir Ihnen helfen?
Ihre Kontaktdaten
Vollständiger Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Rolle