Stealth 2.0

Classic setup

Für Höhlentaucher bewährt

Langfristig auf dem ganzen Globus getestet und für Höhlenerkundungen bewährt.

Konfigurations-
optionen

Wählen Sie die modularen STEALTH 2.0-Systemelemente, um entsprechend Ihrer Bedürfnisse zu konfigurieren.

Modulares Gewichtssystem

Das STEALTH 2.0-Gewichtssystem lässt sich einfach an die Bedürfnisse jedes Tauchers anpassen. 

Perfekt stromlinienförmig

Der auf die Körperform abgestimmte Wing verringert den Widerstand und erleichtert das Durchschwimmen von engen Passagen.

Volle Flexibilität

Das Design des STEALTH-Systems sorgt für eine unvergleichliche Bewegungsfreiheit. 

Basisparameter
STEALTH 2.0 Classic-Setup
STEALTH 2.0 Classic-Setup RB
Perfekt für:
Höhlentauchen mit der Erkundung von extrem engen Höhlen
Auftrieb:
16 L
Tariersystem:
STEALTH 2.0 Classic
Unabhängig vom Gurtzeug.
Redundante Blase:
Nein
JA
Gurtzeug:
STEALTH 2.0-Sidemount-Gurtzeug
Erhältliche Gurtzeuggrößen:
Eine Universalgröße mit riesigem Anpassungsbereich
Gurtzeuganpassung:
Mit Anpassungselementen am unteren Knoten des Gurtzeugs
Schnellverschluss für Schultergurte:
Optional
Gewichtssystem:
Einzigartiges modulares STEALTH 2.0-Gewichtssystem
mit einer Kapazität von bis zu 25 kg
Abwerfbare Gewichtstaschen:
Optional
Gesäßplatte für Stahlflaschen:
Optional
Gesamtgewicht des Sidemount-Systems
(einschließlich des Tariersystems und Gurtzeugs mit zentraler Gewichtstasche):
2.4 kg
5.3 lbs
3.0 kg
6.7 lbs

Angepasst an Ihre Anatomie

Einer der vielen Vorteile des Sidemount-Tauchens ist die Stromlinienform, die Sie im Wasser einnehmen. Alles, was hervorsteht oder herumhängt, stellt eine potentielle Gefahr dar, sich zu verheddern, und ist somit ein ernstzunehmendes Sicherheitsproblem.

Das STEALTH 2.0-Design schafft ein Stromliniensystem, das sich Ihrer Anatomie anpasst. Ungeachtet Ihrer Position und der Gasmenge im Wing ist der Abstand zwischen der Wing-Mitte und dem Körper minimal.

Immer und überall unter Kontrolle

Das Tauchen in Höhlen und Wracks kann seltsame und verdrehte Körperpositionen erfordern, besonders in engen Passagen und Bereichen. Sicherheit und Leistung erfordern, dass Sie das Ablassventil mit jeder Hand erreichen und ohne Positionsänderung Luft ablassen können.

Das STEALTH 2.0-Ablassventil befindet sich mittig, damit es mit jeder Hand erreichbar ist. Zusätzlich ist es so platziert, dass es maximal vor unbeabsichtigter Auslösung, Verhedderung und Umweltbeschädigung geschützt ist.

Tariersystem STEALTH 2.0 Classic

Einen stromlinienförmigen und robusten Doppelschalen-Wing mit 16 kg Auftrieb auszustatten erforderte wahre Innovation. Die Auswahl der Materialien, die der Härte des Höhlentauchens standhalten würden, erlaubte keine Kompromisse. Die Kombination dieser Anforderungen in einem stromlinienförmigen Sidemount-System, das beliebig einstellbar ist und die Systeme unserer Konkurrenten in den Schatten stellt, war eine Herausforderung, die XDEEP wirklich genoss.

In einer Höhle mit engsten Durchgängen ist XDEEP einzigartig.

Perfekte Positionierung des Wings

Da der Wing sein eigenes unabhängiges Fünf-Punkte-Montagesystem besitzt, können Sie ihn genau dort platzieren, wo er sein muss.

Wenn Sie während des Tauchgangs Flaschen aufnehmen und ablegen, Stage-Flaschen abwerfen oder Scooter abtrennen, kann der Wing so angepasst werden, dass die Trimmung erhalten bleibt. Und wenn Sie sich durch eine wirkliche enge Stelle durchquetschen müssen, können Sie ihn komplett entfernen, um Ihr Profil zu minimieren.

Gute Höhlentaucher tragen Backups

Die Doppelblasenversion unserer klassischen Wings sorgt jetzt dafür, dass jedes missionskritische Ausrüstungsteil ein voll funktionsfähiges Backup haben kann. Genießen Sie das Tauchen im Nassanzug mit dem Wissen, dass Ihr Auftrieb vollständig abgesichert ist.

STEALTH 2.0-GURTZEUG –
Eine hervorragende Grundlage

Der Ausdruck „Über den Tellerrand schauen“ wird zu oft verwendet, aber für die Revolutionierung des Sidemount-Gurtzeugs mussten wir genau das tun. Die Analyse der vielen, auf dem Markt erhältlichen Systeme war ein Anfang. Wir bemerkten schnell, dass etwas neues und bahnbrechendes notwendig war, etwas dass sowohl in den Yukatan-Höhlen und als auch auf dem offenen Meer eine hervorragende Leistung bietet.

STEALTH 2.0 beinhaltet einige revolutionäre Aspekte. Die Verwendung von Gurtgeweben mit unterschiedlicher Stärke und Steifheit garantiert einen bequemeren Sitz. Die Integration von anatomischen Strukturen in das Gurtzeug verbessert die Taucherfahrung. Bewegliche D-Ringe am Hüftgurt für Änderungen des Flaschenauftriebs und die Kontrolle der Flaschenposition wurden erstmals im STEALTH 2.0 angewendet und seitdem hundertfach kopiert.

Schnelle Anbringung und Anpassung

Die Einstellung von einteiligem Gurtzeug kann schon mal einen halben Tag dauern und muss oftmals nach dem Tauchgang korrigiert werden. Da STEALTH 2.0 unabhängige Anpassungen an Schulter- und Hüftgurten erlaubt, kann schneller und einfacher der perfekte Sitz gefunden werden. Die Anpassung der Schultergurte wirkt sich nicht auf die Positionen der D-Ringe an der Hüfte aus, und der Schrittgurt wird mithilfe einer einfachen Stegschnalle eingestellt.

Instructors und Tauchschüler können während ihren Sidemount-Kursen Zeit sparen und anstelle einer andauernden Ausrüstungsanpassung einfach tauchen gehen.

Zweckmäßiges Gurtgewebe

STEALTH 2.0 beinhaltet drei unterschiedliche Gewebetypen, um die erforderliche Funktion bestmöglich zu erfüllen.

An der Hüfte befindet sich ein steifes Gewebe, das die Verwendung und Funktion der D-Ringe für die Flaschenanbringung verbessert. Die Schultergurte sind weicher, um den Komfort, die Passform und die Flexibilität zu verbessern. Der Schrittgurt ist sehr flexibel, sogar weich, um ein Reiben im Schritt und den Verschleiß am Tauchanzug zu verringern.

Eine einfache Idee in eleganter Anwendung.

Das weltbeste Gewichtssystem

Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Anerkennung, was wahrscheinlich erklärt, warum das STEALTH 2.0-Gewichtssystem so oft kopiert wird. Ihre Gewichte können genau dort angebracht werden, wo Sie sie benötigen, um ungeachtet der Bleimenge ein perfektes Gleichgewicht und beste Trimmung sicherzustellen.

Die unglaubliche Flexibilität, die Möglichkeit, 1 bis über 20 kg aufzunehmen, und die sichere und abnehmbare Unterbringung der Gewichte machen dieses System zu einem System der Weltklasse.

Nehmen Sie nur notwendiges Gewicht mit

Das Tauchen in kalten Gewässern mit einem Trockenanzug und dickem Unteranzug erfordert viel Gewicht, das viele Sidemount-Systeme nicht aufnehmen können. Dies beschränkt die Stellen, an denen Sie Gewichte anbringen können und kann das Gleichgewicht und die Trimmung beeinträchtigen.

Das Design des STEALTH 2.0 ermöglicht die problemlose Aufnahme von bis zu 20 kg Blei. Egal ob Sie in arktischen Gewässern oder mit Shorts und T-Shirt tauchen, dieses Gewichtssystem ist so flexibel, um alle Ihre Ansprüche zu erfüllen.

Perfekte Trimmung und Balance

Die Flexibilität des STEALTH 2.0-Gewichtsystems garantiert Ihnen eine kontrollierte Platzierung der Gewichte relativ zu Ihrem Schwerpunkt. Die mittlere Gewichtstasche kann verschoben werden, um sie für eine ideale Balance zu positionieren. Also das gleiche Prinzip, das bei der Verschiebung des V-Gewichts auf Twinset-Tauchgängen angewendet wird.

Perfekte Trimmung und Balance in jeder Konfiguration.

Konfigurator

Entdecken Sie Ihr perfektes Setup

ÜBERPRÜFEN SIE DIE STEALTH 2.0-GEWICHTSYSTEME

Entdecken Sie die Möglichkeiten für eine perfekte Gewichtsverteilung. Unser Online-Konfigurator zeigt Ihnen die Flexibilität und Präzision, die Sie dank der verschiedenen Gewichtstaschen erreichen können, um ein perfekt ausbalanciertes System zu erhalten. Klicken Sie sich durch, um Ihr optimales System zu finden.

Konfigurator–

DAS VIELSEITIGSTE SIDEMOUNT-SYSTEM DER WELT

Das STEALTH 2.0 kann vollständig an Sie und den jeweiligen Tauchgang angepasst werden. Sie benötigen nur noch ein Ausrüstungssystem für all Ihre unterschiedlichen Tauchgänge. Wählen Sie einfach die STEALTH-Komponenten, die das ideale Setup für Ihre Bedürfnisse bilden. Gehen Sie am Morgen mit einem Tec- und Trockenanzug-Setup auf einen Trimix-Tieftauchgang und in 10 Minuten sind Sie bereit für einen 6-m-Rifftauchgang mit einem Sidemount und Ihrer Kamera.

Zentrale Gewichtstaschen
Abwurf- und Trimtaschen
Zubehörtaschen
Gesässplatten
Tariersysteme
4 ×
2,5 kg

2,5 kg
4 ×
2,5 kg
4 ×
2,5 kg
Expendable
Standard
Tec
Classic
Rec

Sein Sie Teil der weltweiten STEALTH 2.0-Community auf Facebook

Soziale Medien haben gleichgesinnte Menschen auf eine Art und Weise zusammen gebracht, die noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen wäre. Die STEALTH 2.0-Facebook-Gruppe enthält hunderte von erfahrenen Sidemount-Tauchern und einige der weltbesten Sidemount-Instructors, die sich alle freuen, ihre Erfahrungen und Kenntnisse weiterzugeben. Ein perfekter Ort für Sie, um Ihre STEALTH-Abenteuer und -Erfahrungen zu teilen und zu erfahren, wie andere dieses unglaubliche Sidemount-System nutzen.
STEALTH 2.0 Classic Setup quede in diesen expedition genützt:

Xdeep exploration
support program

Mahafaly Karst

2013 und 2014 fand die erste Erkundung der Höhlen auf dem Mahafaly Karst-Kalksteinplateau im Südwesten von Madagaskar statt.

Das Expeditionsteam entdeckte mithilfe der XDEEP STEALTH 2.0 classic- und XDEEP STEALTH 2.0 TEC-Sidemount-Systeme unglaubliche Fossilien und fantastische Höhlenformationen.
Mehr

HONGU EAST
Expedition

Tauchen im Himalaya ist Tauchen am Gipfel der Welt und stellt Taucher vor ernsthafte logistische und umweltspezifische Herausforderungen.

Als Teil des Projekts „Lakes at the Crown of the World“ bot STEALTH 2.0 Classic von XDEEP eine Antwort für logistische Probleme und war robust genug, um wie das Team extremer Kälte und Höhe standzuhalten.
Mehr

Ahmed Gabrs weltrekordbrechender Tauchgang auf 332,35m

Am 18. September 2014 stellte Ahmed Gabr den Weltrekord für das Tauchen mit offenem Kreislauf auf, indem er auf eine Tiefe von 332,35 Meter tauchte.

Während der Dekompression dieses rekordbrechenden Tauchgangs nutzte Ahmed das XDEEP STEALTH 2.0-Gurtzeug. Die Mehrheit seines Support-Teams verwendete XDEEP HYDROS 50- und STEALTH 2.0-Systeme.
Mehr

Nevado Tres Cruces MedExpedition 2015

Die Erforschung eines Vulkans, selbst eines erloschenen, ist eine beachtliche Leistung. Fügen Sie nun einen Tauchgang in einer Höhe von 5.907 Metern über NN hinzu (es waren mehr Leute auf dem Mond!) und der Umfang dieser Expedition wird klar.

STEALTH 2.0 Classic von XDEEP bietet das notwendige Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und erforderlicher Robustheit und Stabilität, um das kalte Wasser des Sees „Tres Cruces Norte“ zu meistern.
Mehr

Expedition Bjuralven 2016

In den Bergen von Jämtland erforscht eine Gruppe von Tauchern das nun längste Unterwasserhöhlensystem in Schweden. Die Arbeiten laufen bereits seit sieben ereignisreichen Jahren in einem anhaltenden Kampf gegen die Elemente.

Tauchen ist aufgrund der örtlichen Umgebungsbedingungen nur im Winter möglich. Wassertemperaturen um 0 Grad und arktisches Klima machen die Expedition zu einer echten Herausforderung.
Mehr

Magadascar Karst Expedition 2017

Nach den unglaublich lohnenswerten ersten Expeditionen in Madagaskar gründeten Ryan Dart, Phillip Lehman, Hans Kaspersetz und Patrick Widmann die Madagascar Cave Diving Association, um weitere Expeditionen in die Höhlen der Insel zu organisieren und durchzuführen.

Während der Herbstexpedition 2017 entdeckte das Team die neue Höhle „Anjanamba“, die nun die größte geflutete Höhle Madagaskars ist. Aktuell wurden 17.800 Fuß erforscht und es ist kein Ende in Sicht. Die in der Anjanamba stattfindende Erosion hat einzigartige geologische Landschaften erschaffen, die erneut alle Erwartungen übertrafen.
Mehr

Project Antillothrix 2016

Projekt Antillothrix ist eine Partnerschaft aus mehreren Unternehmen, die sich zur Durchführung von Studien zur Artenvielfalt und für Ausgrabungen von paläontologischen Höhlen in der Dominikanischen Republik zusammengeschlossen haben. Forscher und Taucher haben seit Beginn dieser Zusammenarbeit im Jahr 2011 die Funde von Wirbeltierfossilien zur Erforschung und Erhaltung dokumentiert und gesammelt.

Unter diesen Funden befindet sich ein fast vollständiges Skelett und mehrere isolierte Elemente des ausgestorbenen Affens „Antillothrix bernensis“, den am besten erhaltenen Primatenfossilien in der Karibik.
Mehr

Wo gibt es
Sidemount?

Store locator

Händler in Ihrer Nähe

Shops

anzeigen–